PRODUKTE
SPRÜHDÜSEN > TECHNISCHE INFORMATIONEN
DIE SPRÜHDÜSEN

Die Sprühdüse wandelt die Energie der Flüssigkeit in kinetische Energie.
Die kinetische Energie wird verwendet, um die Flüssigkeit in kleine Partikel aufzubrechen und sie gleichmäßig nach dem gewünschten Muster zu verteilen.
In einigen Fällen ist die kinetische Energie wird verwendet, um höhere Durchschlagskraft auf den Jet-Düse ermöglicht auch die vorgegebenen Kapazitäten erhalten nach dem Druck, wie Sie in den Tabellen in diesem Katalog sehen können, zu geben.


KAPAZITÄT
Die Kapazität hängt von der internen Strömungsbereich und auf der Arbeitsdruck.
Im Allgemeinen ist die Beziehung zwischen der Kapazität und der Druck ist der folgende:

Q1 und P1 sind bekannt Kapazität und Druck. Q2 ist die resultierende Kapazität bei gewünschten Druck P2. Alle Tabellen des Katalogs sind auf Wasserbasis. Für Flüssigkeit mit einem spezifischen Gewicht von 1 verschiedenen multiplizieren den Katalog Wasserkapazität durch die folgende Umwandlung:

Düsentyp
Es ist eine breite Palette von Düsen geeignet, um jede Art von Spray Ihre Probleme zu lösen. So können verschiedene Strahlarten zu wählen, und genau:

Hohlkegelspray: Typ A
Die flüssigen Teilchen verteilt die äußere Hülle eines hohlen Kegels gleichmäßig zu bilden. Die von der Spritz abgedeckt, die senkrecht zur Strahl fallen, ist in diesem Fall ein Umfang, dessen Durchmesser relativ zu dem Abstand von der Düse und der Spritzwinkel.

Vollkegelstrahl: Typ B
Bei dieser Art von Spray der innere Teil des Kegels ist auch gleichmäßig mit flüssigen Partikeln gefüllt. Die von der Spritz abgedeckt, die senkrecht zur Strahl fallen, ist in diesem Fall ein Kreis, dessen Durchmesser relativ zu dem Abstand von der Düse und der Spritzwinkel.

Flachstrahl: Typ C
Bei dieser Art der Bereich durch das Spray senkrecht in einem langgestreckten elliptischen Form fallen bedeckt. Die Abmessung der lateralen Achse ist relativ zum Abstand zwischen der Düse und dem abgedeckten Bereich. Die Dimension der Längsachse relativ sowohl zu dem Abstand von der Düse und der Spritzwinkel.

Zerstäuberdüse: Typ E
Bei diesen Düsen wird die Druckluft mit der Flüssigkeit, um eine feine Zerstäubung bereitzustellen gemischt. Aus den Tabellen können Sie die Art der Zerstäuber, die besser erfüllt Ihre Anforderungen zu wählen.


Spritzwinkel
Der Spritzwinkel ist in der Regel in der Nähe der Öffnung gemessen.
Die Erhöhung der Spritzabstand das Maß der Spritzbreite wird aufgrund der Schwerkraft-Effekt-und Umgebungsbedingungen weniger genau. Es muss beachtet werden, dass eine Erhöhung der Viskosität der Produkte zu sprühen reduziert den Sprühwinkel werden. Die Tabelle führt die theoretische Reichweite in verschiedenen Abständen im Zusammenhang mit der Spritzwinkel.




Die Tröpfchengröße (Zerstäubung)
Die wichtigsten Faktoren, die Tröpfchengröße sind die Kapazität der Druck und das Spritzbild.
Regel eine Erhöhung der Kapazität unter den gleichen Druckbedingungen erzeugt größeren Tröpfchengröße. Der Anstieg des Druck verringert die Tröpfchengrße, sowie die Erhöhung der Strahlwinkel. Luftzerstäubungsdüsen produzieren die kleinste Tröpfchengröße, Vollkegeldüsen erzeugen den größten Tröpfchengröße.
Für jedes Sprühmuster der Tabelle zeigt die durchschnittliche Tröpfchengrößen im Verhältnis zu den minimalen und maximalen Kapazitätswerte mit einem Druck von 3 bar.


Wirkung
Das Spray Wirkung hängt von der Kapazität, Druck und Spritzbild. Die höchste Wirkung wird durch Feststoffstrom-und Flachstrahl, der niedrigste von breiten Voll-und Hohlkegel produziert.

Düsenverschleiß
Die auf der Düsenöffnung erzeugt Verschleißeffekt bestimmt eine Erhöhung der Kapazität. Unter den gleichen Bedingungen ist aus rostfreiem Stahl Leben fünfmal länger als Messing.


Klassifizierung von Spritzmaßnahmen



Artikelcode
Die Standard-Material unserer Produkt auf der Tabelle 1 angegeben. Eurospray kann auch die Düsen liefern auch bei Nicht-Standard-Material nach Wunsch des Kunden. Eurospray-Produkte werden von 11 alphanumerische Zeichen identifiziert.


Sprühdüsen Identifikationsverfahren
- Ersten -Zeichen ist ein Buchstabe , der das Material identifiziert (siehe Tabelle 1)
      - Der zweiten Zeichen ist eine Zahl , die den Thread identifiziert (1/ 8 " -1 / 4 " - 3 /8 " usw. siehe Tabelle 2)
      - Dritten -Zeichen ist ein Buchstabe, wenn der Thread ist männlich (M) oder weiblich (F) , wo er den Faden nicht angegeben nicht vorhanden ist (dh für DH - BG -Modell) identifiziert in diesem Fall nicht siehe Tabelle 2
      - Der vierten und der fünften Zeichen kennzeichnen den auf " Düse -Katalog" beschriebenen Düsentyp (z. B. C2 Flachstrahl )
      - Sechsten Ende der siebte Zeichen sind Ziffern und entsprechen der Kapazität nach dem " Düse -Katalog" (zB C2 -03 MODELL 03 Ständer für
      Kapazität 1,20 Lt. bei 3 bar ) in MC3E Modell die Kapazität wird durch den siebten und achten Zeichen ( siehe Tabelle 3)
angegeben       - Der achten und neunten Zeichen identifizieren die Spritzwinkel nach der " Düsen Katalog " (siehe Tabelle 4)
  
      Also , eine Düse aus Messing, männlich 1/8 " -Gewinde, C2-03/110 ° -Modell der richtige Artikel -Code ist O0MC203A bestellen. In der nächsten Seite die Referenztabellen .

Hinweis: Das Material für Hochdruckdüsen MC4-C4 und HP nicht aufgeführt ist, so der Artikelcode beginnt mit der Faden oder das Modell (Beispiel: C4-020 - 1HP022)

* Nur für Flachstrahl


Wie bestellen
HIER EIN BEISPIEL VON ARTIKEL CODE ÜBER Flachstrahldüse ON KATALOG AT SEITE 34 (MC2 MODEL) Messing Material 1/8 "MC2-03/110°




Top